Mit ihrem großzügigen finanziellen Engagement haben mehr als 20 Sponsoren dazu beigetragen,
dass die Jugendpflege/Jugendförderung der Stadt Preußisch Oldendorf weiterhin mobil ist.
So können auch zukünftig weitere Projekte und Aktionen wie Fahrten zu Kletterfreizeiten
oder Schulkooperationen mit Jugendlichen und Kindern im gesamten Stadtgebiet
und darüber hinaus durchgeführt werden.
 
 

Sponsoren:

 

Firma Heinecke Haustechnik,

Dirk Eimertenbrink  Schornsteinfeger,

Degener,

Eiscafe Gentile,

Autohaus Robin Conrad,

Klappschmidt,

Ergo Generalagentur,

Fair & Fun Fahrschule,

Motorgeräte Lang,

Malerfachgeschäft Kohnert,

Heinrich Fip GmbH & Co. KG,

AUTOteam Tristan Mattlage,

Café Schöller,

Kölle Druck GmbH,

SB Tankstelle Uwe Oller,

Kunert Haustechnik,

Tierärztliche Klinik für Kleintiere,

Firma Buntwäsche,

Bianca Frensemeyer,

Tauchschule Calypso

 
 
 
Dennoch werden weiterhin Sponsoren für das Jugend- Mobil benötigt.